Das Ingredient Branding von IBM und Intel: Eine Untersuchung - download pdf or read online

By Tjorben Grote

ISBN-10: 3668069786

ISBN-13: 9783668069787

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, word: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (IfG), Veranstaltung: Unternehmenskooperation - Aktuelle Fälle, Sprache: Deutsch, summary: Die als „Ingredient Branding“ bezeichnete Marketingstrategie wird in dieser Arbeit im Rahmen der Zusammenarbeit von IBM und Intel untersucht. Als theoretisches version dient dabei die Prinzipal-Agent-Theorie der Neuen Institutionenökonomik. In den folgenden Kapiteln werden zunächst das Konzept des aspect Brandings, die beiden betrachteten Unternehmen sowie die für diese Arbeit wichtigsten Aspekte und Aussagen der Prinzipal-Agent-Theorie vorgestellt. Im weiteren Verlauf folgen eine examine der Rollenverteilung von IBM und Intel sowie damit einhergehende Probleme und mögliche Lösungsmaßnahmen.

Das heutige Wirtschaftsgeschehen ist geprägt von Arbeitsteilung. Bis ein Produkt beim Endverbraucher ankommt und von diesem konsumiert werden kann, durchläuft es je nach Produkt unterschiedlich viele Wertschöpfungsstufen, die zum Wert des Produktes beitragen. Welchen Wert das Produkt am Ende dieser Wertschöpfungskette für den Endverbraucher hat, entscheidet nicht selten die Produkt- bzw. Unternehmensmarke und ihre Wahrnehmung durch den Endverbraucher. Folglich sind Marken ein Werttreiber für Unternehmenswerte und Markenführung in Unternehmen Bestandteil zentraler Strategieplanung. Je nach Stufe innerhalb der Wertschöpfungskette und dem Wettbewerbsumfeld unterscheiden sich allerdings Maßnahmen zum Aufbau und zur Positionierung von Unternehmens- und Produktmarke voneinander.

Mit der „Intel Inside“-Kampagne gelang es dem amerikanischen Zulieferer Intel in den 90er-Jahren durch Kooperation mit führenden Computerherstellern, wie IBM, sowie aggressiver Kommunikationspolitik, eine Marke für seine Mikroprozessoren zu etablieren. Durch die Kommunikation der großen Relevanz der Mikroprozessoren für die Qualität eines desktops stieg die Nachfrage nach den hochwertigen Intel-Komponenten, was once den kooperierenden Computerherstellern und vor allem Intel sowohl großen Erfolg als auch veränderte Markenwahrnehmung brachte.

Show description

Read Online or Download Das Ingredient Branding von IBM und Intel: Eine Untersuchung auf Grundlage der Prinzipal-Agent-Theorie (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition) PDF

Similar marketing & sales books

Download PDF by Carsten Störk: CRM - Kundenwünsche ermitteln in allen Phasen (Marketing,

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, word: 2,3, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Veranstaltung: ABWL - Vulcan, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: patron courting administration (zu deutsch: Kundenbeziehungsmanagement)bezeichnet einen unternehmensweiten Ansatz, in dem es darum geht, die Kundenbeziehungen in den Mittelpunkt aller unternehmerischen Anstrengungen zu stellen.

Download PDF by Nina Halaczinsky: Potentiale kartenbasierter Kundenbindungsprogramme für die

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, observe: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, ninety two Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der jüngsten Vergangenheit rückt sowohl in der Forschung als auch in der Praxis die Frage nach dem Wert des Kunden in den Mittelpunkt der Betrachtung.

Read e-book online Erfolgreiche Produkteinführung (German Edition) PDF

Die Eroberung des Marktes. Komprimiertes Marketingwissen inklusive aller Regeln der innovativen Produkteinführung. In dem pragmatischen, praktischen und klar strukturierten Ratgeber steht das nötige Grundlagenwissen auf einen Blick. Werner Pepels erläutert in zehn Kapiteln alle Phasen des Einführungsprozesses - von der Ideenfindung bis zur Rentabilitätsrechnung.

STUN! Selling: Satisfy Their Unmet Need by Paul Russell,Pete Nelson,Joann Bittel,Alana Muller,Thorsten PDF

In accordance with greater than 30 years of revenues event, Paul Russell stocks his method of effectively ultimate buyers via STUN! promoting. by means of enjoyable your shoppers' unmet wishes and adopting STUN as your revenues method, you’ll flip tricky shoppers into more straightforward buyers, shut quicker, cease client nibbling, triumph over the fee objection and masses extra.

Extra info for Das Ingredient Branding von IBM und Intel: Eine Untersuchung auf Grundlage der Prinzipal-Agent-Theorie (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Das Ingredient Branding von IBM und Intel: Eine Untersuchung auf Grundlage der Prinzipal-Agent-Theorie (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition) by Tjorben Grote


by George
4.3

Rated 4.70 of 5 – based on 29 votes